Berufliche Auslandsaufenthalte
Icon Auszubildende

Auszubildende

Du bist Azubi und hast Lust auf ein Auslandspraktikum während deiner Ausbildung? Ob als Bäcker nach Italien, Koch nach Frankreich oder Elektroniker nach Irland – die Welt steht dir offen!

Weitere Infos

Fachkräfte

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und Interesse an einem Auslandspraktikum oder einer Arbeit im Ausland? Ob als Bäcker nach Italien, Koch nach Frankreich oder Elektroniker nach Irland – die Welt steht Ihnen offen!

Weitere Infos

Ausbilder/Lehrer

Sie sind Ausbilder oder Berufsschullehrer und möchten Erfahrungen und Kenntnisse durch einen Auslandsaufenthalt vertiefen, Kollegen oder Partner vor Ort unterstützen oder sich mit anderem Bildungspersonal / Personen aus der (Aus-)Bildung austauschen?

Weitere Infos

Unternehmen

Als Unternehmen möchten Sie Ihren Auszubildenden und Fachkräften weitere spannende Erfahrungen in einem anderen Arbeitsumfeld im Ausland ermöglichen oder im Wettstreit um die Ausbildungsplatzbewerber punkten?

Weitere Infos

Netzwerk

Bäckerlehrlinge in Italien, Bürokaufleute in Irland oder Ausbilder in Österreich – als bundesweites Netzwerk unterstützen wir die internationale Gestaltung der beruflichen Aus- und Weiterbildung und die Horizonterweiterung von Azubis, Fachkräften und Berufsbildungspersonal. 

Weitere Infos

MOBIPEDIA

Über 50 Mobilitätsberater bedeuten eine Fülle an internationaler Berufs- und Projekterfahrung, ein großes Reportoire an Know-how, jede Menge Expertenwissen und kreative Ideen, wenn es um die Realisierung von Auslandsaufenthalten in der beruflichen Bildung geht!

Weitere Infos

Unser Anliegen / Mission Statement

Immer mehr deutsche Betriebe sind auf internationalen Märkten tätig, gleichzeitig steigt die kulturelle Vielfalt der Kunden und der Mitarbeiter im eigenen Unternehmen stetig. Das ist eine spannende Entwicklung des wirtschaftlichen und beruflichen Alltags, die auch das Anforderungsprofil von der Unternehmensführung bis hin zu den Mitarbeitern verändert. Mit internationalen Erfahrungen – ob durch Auslandspraktika während oder nach der Ausbildung, Hospitationen oder Bildungsreisen – erwerben Lehrlinge und Fachkräfte interkulturelle Kompetenzen und damit die Basis, berufliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen vorausschauend und nachhaltig professionell zu meistern.

 „Berufsbildung ohne Grenzen“ unterstützt Auszubildende, junge Fachkräfte und Unternehmen bei der Realisierung von Auslandsaufenthalten. Damit wollen wir die Mobilitätskultur in deutschen Betrieben fördern, die Internationalisierung der Berufsbildung vorantreiben und das duale Berufsbildungssystem in Deutschland stärken.

 

Was wir bieten

  • Mobilitätsberatung vor Ort
  • Internationale Kontakte zu Partnern und Betrieben weltweit
  • Umfassendes Know-how und Erfahrungen in der Entsendung von Auszubildenden, jungen Fachkräften und Berufsbildungspersonal und vor allem in der Beratung von Betrieben
  • Umfassende Kenntnisse zur Akquise zusätzlicher Fördermittel
  • Expertenwissen und Erfahrungen, die wir gerne auch als Referenten auf ihrer nächsten Veranstaltung teilen
  • Best-Practice Beispiele und Testimonials
  • "All-Inklusive-Paket" für Betriebe

weiterlesen

Was wir suchen

  • Motivierte Auszubildende, die auch im internationalen Kontext lernen möchten
  • Unternehmen, die Ihren Auszubildenden und Fachkräften interessante Möglichkeiten zur Personalentwicklung und Weiterbildung bieten wollen
  • Berufsschulen und Träger, die gemeinsam mit uns das Thema in die Zielgruppe tragen und zusätzliche Fördermittel aufschließen
  • Bundesweite Pool-Projekte
  • Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer mit anderen Netzwerken, Institutionen und Experten der beruflichen Bildung
  • Best-Practise-Beispiele, Erfahrungsberichte und Testiomonials von Teilnehmenden

weiterlesen

Volltextsuche



icon
Mobilitätsberater/innen im Programm "Berufsbildung ohne Grenzen"
icon
Nicht durch "Berufsbildung ohne Grenzen" geförderte Berater/innen

Berufsbildung ohne Grenzen - einige Fakten

9.700
OUTGOINGS


139.000
BERATUNGEN


4.600
INCOMINGS
 
 

4.500
BETEILIGTE
UNTERNEHMEN
 

  • „DU KANNST als Azubi die Welt entdecken”

    "DU KANNST!"...  das ist das neue Motto unserer Imagefilme. Und dass Lernaufenthalte im Ausland nicht nur im Studium, sondern auch während oder nach der Ausbildung möglich sind, die Kernbotschaft.

    Dieser kurze Spot, soll Lust machen auf das Abenteuer Auslandspraktikum und die neuen Eindrücke und Erfahrungen, die auch auf Auszubildende und junge Fachkräfte warten! Die Welt steht dir offen! Nutze deine Chance!

    Filmproduktion: seed productions
    Länge: 1:22 Min.

  • „DU KANNST...” Malta-Portrait

    In drei Minuten um die Welt...oder zumindest nach MALTA!

    In diesem kurzen Länderportrait zeigen zwei Auszubildende, wie es geht! Sind Angst und Unsicherheit erstmal überwunden, hat sich das Abenteuer Auslandspraktikum schon gelohnt!

    Und externe Unterstützung - hier von der Mobilitätsberatung der IHK Potsdam - gibt es auch.
    Die Mobilitätsberatung von "Berufsbildung ohne Grenzen" hilft wo sie kann. Doch nur DU KANNST den ersten Schritt machen!

    Produktion: seed production
    Länge: 3:15 Min.

  • „Ein Bäckerlehrling in Vicenza”

    Bäckerlehrling Sandro macht sich auf den Weg in das beschauliche Vincenza und stellt sich den Herausforderungen, den der Bäckeralltag in Italien mit sich bringt: Andere Länder, andere Sitten.
    Unterstützt wurde er dabei durch die Mobilitätsberatung der Handwerkskammer Potsdam hat ihn bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützt.

    Länge: 8:42 Min.
    Filmproduktion: stories unlimited

    Der Film ist gefördert durch Handwerkskammer Potsdam, BMAS, ESF, EU und „Berufsbildung ohne Grenzen”.

News

Absolvierst Du eine duale Berufsausbildung und hast während dieser einen Auslandsaufenthalt mit Erasmus+ absolviert? Hast Du gute und bereichernde Erfahrungen während deines Auslandspraktikums gesammelt und möchtest diese Erfahrungen an andere...

Weiterlesen

Sie sehen Auslandspraktika als Bereicherung für Ihr Unternehmen an und bieten Ihrer Belegschaft die Möglichkeit, berufliche Erfahrungen außerhalb Deutschlands zu sammeln? Dann sind Sie Vorreiter – und das zeichnet Sie aus!

Weiterlesen

Womit beschäftigen sich die MobilitätsberaterInnen aus dem bundesweiten Projekt "Berufsbildung ohne Grenzen"? Wie kann ein Auslandspraktikum während der Ausbildung aussehen? Die Deutsche Handwerkszeitung hat bei Ulrike Beck, Mobilitätsberaterin bei...

Weiterlesen

Unter #EntdeckeDein Talent veröffentlicht die NA-BiBB fünf Storys zu Auslandsaufenthalten während der Ausbildung!

Hier erfährst du, welche Rolle Lernaufenthalte und Qualifizierungszeiten im Ausland für deine zukunftsfähige Berufsausbildung spielen....

Weiterlesen

Die wirkliche Entdeckungungsreise strebt nicht nach neuen Ländern, sondern danach, Dinge mit neuen Augen zu sehen!

Weiterlesen

Zum 3. Mal fand der "Berlin-Paris Auszubildenden Austausch" für Bäcker- und Konditor-Azubis statt, in dessen Rahmen die Teilnehmenden gemeinsam deutsch-französische Rezepte kreieren.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Zentrale Koordinierungsstelle "Berufsbildung ohne Grenzen"
Tamara Moll

Koordinierungsstelle
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.| DIHK Service GmbH

Breite Straße 29, 10178 Berlin

 Tel.: (+49) 30 / 20308-2510
 moll.tamara[at]dihk.de
 www.dihk.de

Verena Domingues Baptista

Koordinierungsstelle
Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V.

Sternwartstr. 27-29, 40223 Düsseldorf

 Tel.: (+49) 211 / 302009-27
 vbaptista[at]zwh.de
 www.zwh.de

 
youTube
Facebook