Berufliche Auslandsaufenthalte

Die BoG-Betriebsplakette: eine Auszeichnung für engagierte Unternehmen.

Betriebe aufgepasst: Employer Branding als Basis für ein erfolgreiches Azubi-Recruiting

Die Entwicklung einer Interesse weckenden Arbeitgebermarke (Employer Branding) ist für Betriebe heutzutage eine wichtige Voraussetzung, qualifizierte Azubis zu rekrutieren und sich gegenüber jungen Fachkräften als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Betrieb stellen für junge Menschen, die auf der Suche nach einer zukünftigen Lehrstelle bzw. einem neuen Arbeitsplatz sind, ein wichtiges Kriterium dar. Dazu gehört – ähnlich wie es Studierenden im Rahmen eines Studiums möglich ist – das Sammeln von Auslandserfahrungen, um sich z. B. für Tätigkeiten in internationalen Geschäftsfeldern zu qualifizieren.

Unser Angebot für Sie: Die BoG-Betriebsplakette

Die Betriebsplakette von Berufsbildung ohne Grenzen (BoG) ist eine vom BMWi unterstützte Auszeichnung von Betrieben, die ihren Azubis, jungen Fachkräften und Ausbildern Lernaufenthalte im Ausland (Auslandspraktika) ermöglichen und ihnen damit gute Entwicklungschancen für eine Mitarbeit in internationalen Tätigkeitsfeldern bieten.

In diesem Zusammenhang kommt die BoG-Betriebsplakette Unternehmen im Aufbau einer starken Arbeitgebermarke zugute. Eingesetzt im Recruiting neuer Mitarbeiter (z. B. auf Stellenausschreibungen) ist die Plakette ein wirksames Label, welches die Personalsuche unterstützt und erleichtert.

Insgesamt ist die BoG-Betriebsplakette eine schöne Möglichkeit, ein positives Betriebsimage in die Öffentlichkeit zu tragen und sich damit als attraktiver Arbeitgeber auf dem Arbeitsmarkt zu präsentieren.

Ihre Mitarbeiter sind im Rahmen der Berufsausbildung bereits weltweit unterwegs? Dann lassen Sie sich auszeichnen:

Die Verleihung der BoG-Betriebsplakette wird in regelmäßigen Abständen durch die an den Kammern (IHK und HWK) angesiedelte Mobilitätsberatung durchgeführt. Betriebe, die Auslandspraktika bereits als festen Bestandteil in ihr Personalmanagement integriert haben und die die BoG-Betriebsplakette gerne für sich nutzen möchten, können den Kontakt zu den jeweiligen Ansprechpartnern vor Ort an den Kammern aufnehmen. Die jeweiligen Mobilitätsberaterinnen und -berater sind auf der MOBI-Landkarte von Berufsbildung ohne Grenzen einfach zu finden.

Vergeben wird die BoG-Betriebsplakette (in silber und in gold) in Form einer Urkunde, sowie als analoges und digitales Label. Damit stehen Betrieben vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Rahmen der PR-Arbeit und des Marketings offen.

Nutzen Sie auch unsere Social Media Kanäle!

Berufsbildung ohne Grenzen bietet Betrieben die Möglichkeit, die BoG eigenen Social Media Kanäle für die eigene PR-Arbeit zu nutzen und Beiträge, die Angebote an junge Menschen zu Auslandsaufenthalten im Rahmen der Berufsausbildung zum Thema machen, zu platzieren. Die BoG-Kanäle auf Facebook und Instagram sind eine gute Chance, sich bundesweit medial zu vermitteln und neue Interessierte für sich zu gewinnen. 


Diese Auswertung der Umfrage der IHK Südlicher Oberrhein zum Thema „Arbeitseinsatz in Frankreich 2019“ gibt Einblick in die Erfahrungen von 425 deutschen Unternehmen im Frankreichgeschäft. Wir empfehlen: Ein Blick in dieses anschauliche Dokument...

Read more

Nachdem die Leistungen von Berufsbildung ohne Grenzen mit Blick auf die nächste Förderphase im Rahmen eines Workshops mit Unternehmern und Vertretern aus der Politik sowie der Beruflichen Bildung (hier u. a. Tamara Moll vom DIHK) beleuchtet und...

Read more

Am 17. Oktober 2018 fand in Berlin die erste Preisverleihung "Berufsbildung ohne Grenzen" statt. An diesem Abend wurden Betriebe aller Größen feierlich geehrt, die sich mit ihrem Engagement für Auslandspraktika während der betrieblichen Ausbildung...

Read more

Die Einladungen sind nun endlich raus und wir freuen uns schon auf zahlreiche Anmeldungen. Am 17. Oktober 2018 zeichnet das BMWi Betriebe mit dem Unternehmenspreis „Berufsbildung ohne Grenzen“ aus, die sich beim Thema Auslandspraktika in der...

Read more

Am 17. Oktober 2018 zeichnet das BMWi Betriebe mit dem Unternehmenspreis „Berufsbildung ohne Grenzen“ aus, die sich beim Thema Auslandspraktika in der Berufsbildung besonders engagieren. Den Termin schon jetzt vormerken!

Read more

Sie sehen Auslandspraktika als Bereicherung für Ihr Unternehmen an und bieten Ihrer Belegschaft die Möglichkeit, berufliche Erfahrungen außerhalb Deutschlands zu sammeln? Dann sind Sie Vorreiter – und das zeichnet Sie aus!

Read more

In ihrem jüngsten Bericht "Bildung auf einen Blick", ist die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) voll des Lobes für das duale System.

Read more

Freundschaft geht bekanntlich durch den Magen, das zeigten auf der Grünen Woche im Januar 2016 auch deutsche und französische Lehrlinge mit ihren Eigenkreationen wie Zip-Zap Baguette und Plunderbrioche.

Read more

Unsere Arbeitswelt passt sich immer mehr globalen Prozessen an, und Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer müssen sich den Anforderungen der Globalisierung stellen. Während große international agierende Unternehmen eigene Strukturen nutzen, unterstützt das...

Read more