Wettbewerb der europäischen Kommission: EU-Projekte fotografieren

Einen Schnappschuss von einem EU-Projekt machen und eine Kameraausrüstung für 1000 Euro und eine Reise nach Brüssel für zwei Personen gewinnen! Die europäische Kommission sucht in diesem Sommer Aufnahmen von Projekten der EU-Regionalförderung.


Die Fotos sollen Projekte abbilden, die aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) oder dem Kohäsionsfonds finanziert werden. Eine Anzeigetafel für das Projekt sollte im Bild erkennbar sein - komplett mit EU-Fahne und Informationen zur Finanzierung.


Es gibt zwei Teilnehmerkategorien: Bewerben können sich Mitarbeiter einer Organisation, die EU-Mittel zur Regionalförderung erhält, oder Privatpersonen. Im Herbst werden für jede Teilnehmerkategorie zwei Gewinner ausgewählt – einer davon öffentlich über eine Online-Abstimmung, die vom 27. August bis 7. September läuft.

 

Die anderen Gewinner  wählt eine Jury aus. Bei der Bewertung der Fotos wird auf Ästhetik, Kreativität und Relevanz für die EU-Regionalpolitik geachtet. Jedem Gewinner winken 1000 Euro für eine digitale Kamera und eine Reise für zwei Personen nach Brüssel während der Europäischen Woche der Regionen und Städte (8. –11. Oktober).


Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es auf Facebook.

youTube
Facebook