WDR-Lokalzeit aus Aachen berichtet über Azubis im Ausland

Von Auslandserfahrungen profitieren nicht nur Studenten, sondern auch Azubis: So einen Aufenthalt macht zum Beispiel ein Austauschprogramm der Handwerkskammer Aachen möglich. Ein WDR-Bericht zeigt eine deutsche Auszubildende zur Tischlerin, die ein dreiwöchiges Auslandpraktikum in Italien gemacht hat und einen spanischen Gastpraktikanten in einer Dürener KFZ-Werkstatt.

 

Christine Stommel, Mobilitätsberaterin bei der Handwerkskammer Aachen, war als Expertin im Studio und hat dort die Vorteile von Auslandspraktika für Betriebe und Auszubildende erklärt.

 

Der Film kann in der Mediathek des WDR angesehen werden.

youTube
Facebook