Erfolgsgeschichte: EUROPASS Mobilität „knackt“ die 100.000er-Marke!

Im Februar 2012 wurde der EUROPASS Mobilität in Deutschland zum 100.000sten Mal beantragt. Damit schrieb das im Oktober 2005 eingeführte Dokument seine Erfolgsgeschichte fort. Deutschland ist europaweit Spitzenreiter in Sachen EUROPASS Mobilität.

Ob ein Praktikum, einen Abschnitt der beruflichen Aus- und Weiterbildung oder ein Auslandssemester im Rahmen eines Studiums – der EUROPASS Mobilität dient als Nachweis von im Ausland gesammelten Lernerfahrungen. Ein Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der beruflichen Bildung: Der EUROPASS dokumentiert berufsfachliche Fähigkeiten und Kompetenzen, die durch Auslandsmobilität erworben wurden. Dadurch ermöglicht er es, Lernleistungen und -ergebnisse transparent darzustellen und für das weitere Berufsleben zu nutzen.

Informationen unter www.europass-info.de.

youTube
Facebook