Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen startet runderneuert in das Wettbewerbsjahr 2013/2014: Die Anmeldung ist einfacher, die Struktur übersichtlicher. Schüler, die dabei sein möchten, müssen sich entscheiden, ob sie ihr Sprachtalent alleine oder im Team unter Beweis stellen wollen.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist einer der traditionsreichsten Schülerwettbewerbe in Deutschland. Seit 1979 fördert er junge Leute, die Spaß an fremden Sprachen und Kulturen haben. Mehr als 15.000 Sprachtalente gehen jedes Jahr ins Rennen um den Bundessieg.

Mitmachen lohnt sich: Auf die Gewinner warten Stipendien der Studienstiftung des deutschen Volkes, Geldpreise und Sprachreisen nach China, in die USA oder Südamerika.

Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2013.
Mehr Informationen zu den Kategorien, Sprachen und Preisen gibt es auf den Seiten des Bundeswettbewerbs.

youTube
Facebook