Berufsbildung ohne Grenzen im Deutschlandfunk

Dass Studierende international mobil sind, ist bekannt. Immer häufiger absolvieren aber auch Auszubildende Auslandsaufenthalte. Dazu trägt „Berufsbildung ohne Grenzen“ einen wichtigen Teil bei. Der Deutschlandfunk machte dies zum Schwerpunkt der Bildungssendung „PISAplus“ am 21. Mai 2011.

 

Unter der dem Titel „Schwerpunktthema: Ach, so macht ihr das! - Berufsbildung ohne Grenzen“ stand unter anderem die Berliner Mobilitätsberatung im Interview Rede und Antwort. Konkrete Mobilitätsinitiativen, z.B. aus Cottbus, vervollständigen den Beitrag und liefern einen guten Überblick über die Tätigkeitsschwerpunkte von „Berufsbildung ohne Grenzen“.


Der Beitrag steht auf der Seite des Deutschlandfunk in verschiedenen Audioformaten zur Verfügung:

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/pisaplus/1462050/

youTube
Facebook