Berufliche Auslandsaufenthalte

Radio Fritz: Ausbildung im Ausland

Wie macht der Bäcker in Italien sein Ciabatta? Mit welcher geheimen Technik bekommt der englische Hipster seinen Undercut? Das sind alles Dinge, die Auszubildende im Ausland lernen können – Radio Fritz berichtet darüber.

Die Mobilitätsberater der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern helfen, eine Stelle im Ausland zu finden und den Auslandsaufenthalt zu organisieren. Im Radiobeitrag kommt auch Susanne Boy, Mobilitätsberaterin an der HWK Berlin, zu Wort.

 

Hier geht’s zum Radiobeitrag.

youTube
Facebook