Berufliche Auslandsaufenthalte

Zwischen Deutschland und Frankreich ist Bewegung - BoG beim dt.-frz. Berufsbildungstag in Berlin

Zum 55. Jahrestag des Élysée-Vertrages wurde am 22. Januar in Berlin der Deutsch-Französische Tag der Mobilität von Auszubildenden in Europa gefeiert. Im Panel diskutierten unter anderem Mobilitätsberaterin Susanne Boy von der Handwerkskammer Berlin und der EP-Abgeordnete Jean Arthuis wie Mobilitätshemmnisse überwunden und Austausche künftig noch erfolgreicher umgesetzt werden können. Auch im Interview mit Deutschlandfunk berichtet Susanne Boy von den Vorzügen der deutsch-französischen Freundschaft für die Berufsbildung und welche Vorteile ein Auslandspraktikum während der Ausbildung sonst noch so hat!

Hier geht es zur BoG-Pressemeldung.

 

 

youTube
Facebook