Veranstaltungen der Mobilitätsberatung

05.10.2010 IHK Köln
"Internationalisierung der dualen Ausbildung - Auslandsaufenthalte für Auszubildende und junge Fachkräfte fördern"

Die IHK Köln lädt zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Auslandsaufenthalte für Auszubildende und junge Fachkräfte ein. In diesem Rahmen werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Auslandspraktika während oder nach der dualen Ausbildung gestaltet und durchgeführt werden können.

Frau Schwarz von der Mobilitätsberatung der IHK Köln wird eine Einführung in die Organisation von Auslandsaufenthalten geben. Danach werden Experten, Unternehmensvertreter und Auszubildende Einblicke in die Praxis und den Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung geben.
Informationen erhalten Sie bei: Kristin Schwarz , Tel. +49 221 1640-636, E-Mail: kristin.schwarz(at)koeln.ihk.de

 

20.09.2010 & 10.11.2010 HWK Münster
"Grenzen gab`s gestern - Auslandspraktika in der Ausbildung"

Am 20.9.2010 wird die Mobilitätsberaterin Frau Münstermann im Bildungszentrum der Handwerkskammer in Münster und am 10.11.2010 in der Handwerkskammer in Gelsenkirchen-Buer über die Vorteile und den Nutzen von Auslandsaufenthalten informieren. Außerdem erfahren Teilnehmer, welche Möglichkeiten es gibt, einen Teil Ihrer Ausbildung im Ausland zu absolvieren, wie man diese Idee in die Tat umsetzen kann und wie man finanzielle Förderungen erhalten kann. 
Informationen erhalten Sie bei: Karin Münstermann, Tel: +49 251 705-1790, E-Mail: karin.muenstermann(at)hwk-muenster.de

youTube
Facebook