Berufliche Auslandsaufenthalte

Robert Bosch Stiftung: Förderung grenzüberschreitender Mobilität

Die Robert Bosch Stiftung unterstützt ausgewählte Initiativen und Projekte, die zur grenzüberschreitenden Mobilität in der beruflichen Bildung in Europa beitragen. Bewerben können sich Einrichtungen der beruflichen Bildung aus Deutschland – wie Ausbildungsbetriebe, Berufsschulen und Bildungseinrichtungen –, die ein Projekt alleine oder gemeinsam mit einer oder mehreren deutschen und/oder europäischen Partnereinrichtungen umsetzen wollen.

Die Förderhöhe beträgt bis zu 5.000 €. Anträge können laufend bis 11. Mai 2016 eingereicht werden. Weitere Informationen gibt es hier

youTube
Facebook