Berufliche Auslandsaufenthalte

Fit fürs Ausland – mit dem Handwerksführerschein

Mit dem „Handwerksführerschein Auslandspraktikum in der Ausbildung" können sich Jugendliche auf ihren beruflichen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Der vierseitige Bogen klärt beispielsweise darüber auf, in welchen Ländern ein Auslandspraktikum während der Ausbildung möglich ist oder wer bei der Suche nach einem Gastbetrieb behilflich ist.

Entwickelt wurde der Handwerksführerschein von der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) in Zusammenarbeit mit dem Westdeutschen Handwerkskammertag (WHKT) und der Mobilitätsberatung der Handwerkskammer Düsseldorf.

Zum Handwerksführerschein geht´s hier.

youTube
Facebook