Berufliche Auslandsaufenthalte

Die Mobilitätsberatung im neuen Video des Goethe Instituts

Im neuen Video des Goethe Intituts "Deutsch am Arbeitsplatz - Ausbildung im Handwerk" erklärt Anita Urfell, Mobilitätsberaterin der HWK Münster, die Vorteile von Auslandspraktika für Azubis und den gesamten Betrieb.

Als zukünftiger Metallbauer macht Robin Terkl macht eine Ausbildung in einem Industriebetrieb. Um fit zu werden für die heutigen Anforderungen und einen zunehmend internationalen Markt hat er während seiner Ausbildung zwei Auslandsaufenthalte in Norwegen und England absolviert. Was das ihm gebracht hat und warum auch sein Betrieb davon profitiert, erklärt die zuständige Mobilitätsberaterin Anita Urfell von der HWK Münster bei einem Besuch im Betrieb vor Ort. Hier können Sie sich das Video anschauen: www.goethe.de/de/spr/ueb/daa/inf/bip/aih.html

youTube
Facebook