Berufliche Auslandsaufenthalte

stuzubi.de: Als Azubi ins Ausland

Das Leonardo da Vinci-Programm fördert Azubis, Ausbilder und Studenten, die Arbeitserfahrungen in Ländern wie Großbritannien, Spanien und Frankreich sammeln wollen. Das Online-Portal www.stuzubi.de informiert über dieses Programm und auch über den Service, den die über „Berufsbildung ohne Grenzen“ geförderten Mobilitätsberater in den Kammern leisten.


Denn: Beim Leornardo-Programm können sich Auszubildende nicht direkt bewerben. Sie müssen sich an ihre Firma oder die zuständige Kammer (IHK, Handwerkskammer, etc.), Verbände oder Berufsbildungseinrichtungen wenden. Alle Kontaktdaten der Mobilitätsberater vor Ort sind hier auf der Website zu finden.

Das Online-Portal www.stuzubi.de informiert über die Themen Ausbildung, Studium, Auslandsaufenthalt und Messen.

Hier geht es direkt zu den Infos „Ausland für Azubis“.




youTube
Facebook